Was ist die Cloud?

Genau das werde ich in letzter Zeit sehr häufig gefragt, so dass ich kurzum einige Bilder im Visual Thinking Style gezeichnet habe, um das Thema kurz und knapp für alle zu erklären.

Die Cloud besteht – aus Sicht des Endkunden/Nutzer – nur aus drei elementaren Teilen:

Aus Sicht der Cloud-Plattform-Betreiber, ist das ganze allerdings ein bisschen komplexer und besteht aus letztendlich drei Ebenen (Achtung nicht vollständig):

Wenn wir beispielsweise nur das Computernetzwerk auf Infrastruktur-Ebene (s.o.) betrachten, dann sehen wir ganze viele Knotenpunkte/Rechner und ein quasi undurchschaubare Anzahl an Verbindungen/Netzwerk dazwischen:

Und neben der Vernetzung auf Infrastruktur-Ebene, haben wir eine ähnliche Vernetzung auf Applikations- bzw. Betriebssystem-Ebene (siehe Bild oben). Auf dieser Ebene ist der Unterschied, dass hier z.B. verschiedene Applikationsserver bzw. Betriebssysteme miteinander vernetzt sind.

Jedoch müssen Sie als Nutzer der Cloud nicht lange darüber nachdenken, denn Sie nutzen einfach die Applikationen:

Und wenn wir jetzt schon Visual Thinking einsetzen, dann sollte die CLOUD natürlich innerhalb eines Big Pictures bzw. eines Prozesses dargestellt werden:

Haben Sie auch Interesse ihre Software-Architektur auf Basis der Visual Thinking Methode zu visualisieren? Oder möchten Sie ihre Geschäftsprozesse abbilden? Oder einfach nur lernen, wie man Visual Thinking im Unternehmen leben kann? Ich würde mich freuen, auch bei Ihnen im Unternehmen Visual Thinking einzuführen.

Ich habe die ersten vier Bilder mit einem handelsüblichen Kugelschreiber und das Big Picture mit einem Bleistift gezeichnet.

Ein Gedanke zu „Was ist die Cloud?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.